Brand Müllverbrennungsanlage


Ort: Hintere Marktstr. 4, Nürnberg


Datum: 18.04.2018


Alarmzeit: 01:15


Art: Brand


Alarmierungsart: Handy, Sirene, Melder


Dauer: 5 Stunden


Einsatzleiter: BF Nürnberg, SBI


Fahrzeuge: LZ Buch (LF 10/6)


Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, BF Fürth, BF Regensburg, BF Würzburg, FF Diepersdorf, FF Erlangen, FF Nürnberg, Rettungsdienst, SBI, SBR, THW OV Nürnberg, WF Flughafen, WF Ina Schäffler, WF Siemens


Einsatzbericht:

Aufgrund des Brandes in der Müllverbrennungsanlage im Stadtteil St. Leonhard, der am Vortag um ca. 13:45 Uhr in einem Müllbunker ausbrach, wurden wir zur Ablösung der FF Boxdorf an die Einsatzstelle beordert. Nach einer kurzen Einsweisung haben wir die Einspeisung des Löschwassers auf das Betiebsgelände übernommen und zwei Kameraden von uns und einen der FF Höfles zur Bereitstellung an dem Müllbunker bereitgestellt. Da sich die Löscharbeiten als schwierig herausstellten und die Hitze enorm war, arbeiteten die Berufsfeuerwehr und die Freiwilligen Feuerwehren Nürnbergs, sowie einige Werksfeuerwehren im Umfeld im Schichtbetrieb gegen die Flammen an. Die Löscharbeiten zogen sich bis in den frühen Vormittag hinein.

Pressebericht von nordbayern.de: http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/feuer-in-mullverbrennungsanlage-loscharbeiten-beendet-1.7486570 /

Müllverbrennungsanlage

Bildquelle: ToMa - Fotografie GbR